Querflöte

Die Querflöte ist in ihrer heutigen Form ein recht junges Instrument und wurde wie das Saxophon vor mehr als 150 Jahren entwickelt. Obwohl sie aus Metall hergestellt wird, gehört sie zur Familie der Holzblasinstrumente. Ihre Vorgänger, die Traversen, wurden tatsächlich aus Holz gefertigt.
Heute zählt die Querflöte zu den beliebtesten Instrumenten, was sicherlich auch auf ihren angenehmen Ton und ihre vielfältige Verwendbarkeit zurückzuführen ist. Die Querflöte ist solistisch, im Orchester und auch in Jazz- oder Rockbands gefragt.

 

Einstiegsalter:

Ab 6 Jahren

 

Unterrichtsformen:

Einzel- und Gruppenunterricht

 

Leihinstrumente:

Vorhanden

 

Musikschul-Ensembles:

– Ensemble für Alte Musik
– Kinderband „Die Taktlosen“
– Das Junge Orchester
– Querflöten-Ensemble
– Sinfonieorchester

 

Fachbereichsleitung:

Maria Pietryga

 

Sprechzeiten:

Dienstag: 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 11:30 Uhr
Telefon: +49 2196 88224 -12

Email: maria.pietryga@musikschule-wermelskirchen.de

Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache eine Unterrichtsstunde zu besuchen oder eine Probezeit von 3 Monaten mit einer 2-Wochen-Kündigungsfrist bis Monatsende in Anspruch zu nehmen.