Musikalische Früherziehung –

2 Angebote für Kindergartenkinder von 4/5-6 Jahren


Die Unterrichtsstunden (60 Min.) finden einmal wöchentlich entweder vormittags im Kindergarten oder nachmittags in der Musikschule bzw. einer der Außenstellen statt.

Die MFE wird über einen Zeitraum von 2 Jahren in Gruppen mit bis zu 12 Kindern durchgeführt. Das gängige Einstiegsalter für diesen Kurs ist 4 Jahre.

Der Musikexpress ist ein spezielles Angebot für die Vorschulkinder. Mit Volldampf und viel Vergnügen geht es 1 Jahr durch die Welt der Töne.

Beide Angebote leisten neben der Förderung der musikalischen Fähigkeiten einen Beitrag zur Gesamtentwicklung des Kindes: Phantasie und Wahrnehmungsvermögen werden angeregt, Lernbereitschaft und Sozialverhalten in der Gruppe entwickelt.

Singen und spielen mit Musik, hören und malen, sich bewegen, tanzen und musizieren auf dem Orff-Instrumentarium, Inhalte der Musiklehre, sowie das Kennenlernen des traditionellen Instrumentariums umfassen diese Unterrichtsformen.

Der Spaß beim Musizieren und beim Erlernen elementarer, musikalischer Fertigkeiten steht bei diesen Angeboten an erster Stelle. Einseitiges Leistungsdenken rückt damit in den Hintergrund, vielmehr sollen die Kinder auf spielerische Weise mit der Musik vertraut werden.

Die Freude an Musik und am Musizieren ist der wichtigste Antrieb für eine weitere intensive Beschäftigung. Auf Grund dessen ist der didaktische Ausgangspunkt beider Angebote das Spiel, so dass Geschichten, Bilder, Spiele, Verse, Lieder usw. Aufhänger des Unterrichts sind. Ein kindgerechter Zugang zur Musik kann somit ermöglicht werden, ohne die allgemeinen musikalischen Lernziele zu vernachlässigen.

Einstiegsalter:
ab 4 Jahre

 

Unterrichtsformen:
Gruppenunterricht für ca. 12 Kinder

Unterrichtsdauer:
60 min. wöchentlich, wahlweise vormittags oder nachmittags, Kursdauer 1 bzw. 2 Jahre

Unterrichtsorte:
Musikschulhauptgebäude & Außenstellen

Unterrichtsziele:
Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit, Geschicklichkeit und Ausdruck sowie soziale Fähigkeiten werden durch einen ganzheitlichen Umgang mit der Musik gefördert. Die wichtigsten Bausteine der Musiklehre erlernen die Kinder auf spielerischer Ebene.

Fachbereich:
Elementarstufe

Fachbereichsleitung:
Andrea Dahlhaus

Bürozeit / Beratung:
Donnerstag 12:30 – 13:30 Uhr
Telefon: +49 2196 88224 -16

Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache eine Unterrichtsstunde zu besuchen oder eine Probezeit von 3 Monaten mit einer 2-Wochen-Kündigungsfrist bis Monatsende in Anspruch zu nehmen.

Für Rückfragen und Anmeldungen rufen Sie während der Bürozeiten an unter Tel. 02196-882240 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@musikschule-wermelskirchen.de.

Lehrer: