Paul Kruk

unterrichtet Klavier und Keyboard.

Paul Kruk studierte bei Prof. Drell (Cherson) und Prof. Korsun (Woronezh), wo er sein Studium nach dem Instrumentalpädagogik-Diplom mit der künstlerischen Reifeprüfung der Musikhochschule Woronezh abschloss. Neben seiner Aushilfstätigkeit bis 1985 an der Oper Woronezh (Korrepetitor) führten ihn sein solistisches Engagement durch Ukraine und Russland.

Schwerpunkte im pädagogischen Bereich zeigen sich neben der Anfängerausbildung besonders bei Fortgeschrittenen im Wettbewerb “ Jugend Musiziert „, in der studienvorbereitenden Ausbildung und in der Ensemblebetreuung.