Yoga-Klang-Meditation

Nada-Yoga (Klang-Yoga) ist ein mehrere Jahrtausende alter Pfad des Yoga. Neben der Arbeit mit dem Körper und seinen Energien steht der Klang im Mittelpunkt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga einmal in Verbindung mit sanften Klängen kennenlernen möchten. Die Körperübungen aus dem traditionellen Hatha-Yoga (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) führen zu mehr Beweglichkeit und Energie. Tiefenentspannung und Meditation können Ihnen dazu verhelfen, dem Alltag mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.

Kurs-Inhalte

  • Yogaübungen mit und ohne Klangschalenbegleitung
  • Wöchentlich wechselnde Schwerpunkte, z.B. Rückenyoga, Faszien-Yoga und andere
  • Atemübungen
  • Meditation (u.a. Klangmeditation, Atemmeditation)
  • Tiefenentspannung, in Verbindung mit Klangreisen (Gong, Sansula, Monochord, Klangspiel, Klangschalen)

Für wen?
Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Yoga-Praxis vertiefen möchten

Unterrichtsform:
Gruppe von 5 – 7 Teilnehmern

Arbeitsmittel:
Yogamatte oder eine dicke Decke, evtl. eine zusätzliche Decke zum Zudecken, warme Socken

Unterrichtsort:
Musikschule Wermelskirchen, Bürgerhäuser Eich 6-8, Raum 6

Kosten:
10 Einheiten à 90 min. – 120,00 €
Schnupperstunde und Einstieg jederzeit möglich

Kontakt & Beratung:
Telefon 02196  88224-15

Kursleitung

Susanne Karnowka
Instrumentalpädagogin, Yogaleherein (BYV)